> verkippung

verkippung

Par | 2018-02-24T15:13:17+00:00 16 décembre 2012|Catégories : Blog|

 

ich als : eine bre­chende feder
am elb­baum der steht und
die tanne am haus gegenü­ber
verwün­scht die im gar­ten die
jahre hochzählt ich : als teil eines
kuckucks bin all seine kop­flose
qual in den stäh­ler­nern tälern
am hang steil die rinde der nacht
hat die dunen aus denen ich wuchs
hart und höl­zern gemacht ich :
wehe als : das gegen­teil der kralle
von der nen­nen wir sie hal­tes­telle ab
und luft ist nur um mei­nen stern­ruf
vor dem schna­bel auf­zu­fan­gen
ich : die neige und ich : falle als kon­tur.

 

mis­tip­ping

me as : a brea­king fea­ther
on an elbe tree stan­ding
cur­sing the fir by the house
over there by the street that is
coun­ting the years up and me :
a cuckoo's limb i am his head­less
ordeal in steel val­leys steep
the night's bark built the plu­mae
i grew from rock hard me :
i waft as : the oppo­site of a claw
from a let's call it stop and
air is there just to col­lect my
shou­ting at the stars out­side
my beak and me : an incline
i : am : fal­ling, a contour.